· 

Hand in Hand mit den Titans

Nur weil die Basketballsaison gerade pausiert, heißt es nicht, dass wir uns auf den Lorbeeren ausruhen und die Füße hochlegen. Eine Titansfamilie - getreu dem Motto haben wir ein bisschen Öffentlichkeitsarbeit betrieben.

 

Hand in Hand mit den Titans haben wir an drei Tagen den Leuten den Basketballsport ein bisschen näher gebracht.

 

Sportfest der Genossenschaften am 03. Juni 2018

 

An dem Sonntag klingelte der Wecker früh, denn bereits 08:30 Uhr begannen wir mit dem Aufbau. Dank der brandneuen Korbanlagen vom Aus liebe zum Spiel e. V. verlief der Aufbau reibungslos und ging schnell von statten. Das Wetter spielte uns natürlich gut in die Karten, weshalb wir von Beginn an einen guten Zustrom an Leuten hatten. Insgesamt konnten wir schätzungsweise über 500 begeisterte Sportler und Nicht-Sportler an unserem Stand begrüßen. Natürlich waren die Besucher nicht umsonst da, es gab Gutscheine für das erste Heimspiel, Autogramme und als Hauptpreis das Original Trikot von Yassin Debache zu gewinnen. Alles in Allem ein sehr erfolgreicher Tag, der seinem Namen alle Ehre machte.

 

 

 

Tag der Gesundheit der TU Dresden am 06. Juni 2018

 

Mittwoch, halb 10 in Dresden - die Dresden Titans und der Forza Blue e. V. nahmen den Tag der Gesundheit an der TU Dresden zum Anlass, sich vorzustellen. Dank der Vorkenntnisse vom Sportfest der Genossenschaften verlief der Aufbau locker und ohne Hektik. Gleichwohl konnten wir Dynamo Dresden als direkten Standnachbarn begrüßen.

 

Trotz strahlendem Sonnenschein lief die Veranstaltung nur schleppend an, was eventuell auch an der am Vorabend stattgefundenen Studenten-Nachtwanderung gelegen haben könnte. ;-) Zum Nachmittag hin kamen aber immer mehr Interessenten an unseren Stand, wodurch man sagen kann, dass der Zustrom zwar insgesamt nicht überragend, aber dennoch akzeptabel war. Natürlich gab es auch diesmal wieder etwas zu gewinnen - zwei VIP Tickets für das erste Heimspiel am 30. September.

 

Selbst der Kanzler der TU Dresden, Herr Dr. Andreas Handschuh, hat es sich nicht nehmen lassen ein paar Körbe zu werfen. Unterm Strich war es eine lockere und stressfreie Veranstaltung.

 

 

 

Tag des offenen Regierungsviertels am 10. Juni 2018

 

Auch hier durften wir uns zwischen dem Landessportbund, den Dresden Monarchs, Dynamo Dresden sowie den DSC Mädels den interessierten Bürgern zeigen.

 

Unglücklicherweise begann die Veranstaltung noch während der Sportcheck Stadtlauf in vollem Gange war, was natürlich das Erreichen unserer Stände durch durch Besucher schwierig machte, denn die Laufstrecke führte genau durch das Regierungsviertel. Wir hofften der schwache Start würde sich nach dem Mittag legen.

 

Grundlegend war der Zustrom den gesamten Tag über schleppend, was wohl zum einen an der anhaltenden Hitze und zum anderen an der aus unserer Sicht ungünstigen Aufteilung bzw. Ausschilderung der Gesamtlocation gelegen haben könnte. Im Großen und Ganzen war es aber zufriedenstellend und wir konnten den einen oder anderen Besucher zu ein paar Würfen bewegen.

 

Selbst unser amtierender Ministerpräsident Michael Kretschmar und der Vorstand der Ostsächsischen Sparkasse Ulrich Franzen haben es sich nicht nehmen lassen ein paar Körbe zu werfen.

 

 

 

Fazit: Die Titansfamilie funktioniert gut!

 

Zusammenfassend kann man die drei Tage wohl als Erfolg verbuchen. Die Kids hatten Spaß beim Körbewerfen und auch einige zunächst skeptische Eltern konnten, nachdem sie ein paar mal getroffen haben, davon überzeugt werden, dass die großen Jungs nicht unnahbar sind und sich ein Besuch beim nächsten und ersten Heimspiel am 30. September in der Margon Arena lohnen könnte.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

offizieller Fanverein der Dresden Titans

Forza Blue e. V.

Sitz:
Cunnersdorfer Straße 16, 01189 Dresden
Vereinsregister:
Amtsgericht Dresden VR 9988

Vorstand: Alexander Seedorff, Felix Münch, Ina Berthun, Denis Buscher